Banner

Filmklub Kassablanka

Unser aktuelles Kinoprogramm für den Monat Mai ist online!

28.04.2017 11:07:55

Einladung zur Fachtagung „Digitale Pädagogik?!"

"Digitale Pädagogik?! - Selbstbestimmt leben und lernen im Zeitalter der Algorithmen"

 

Die diesjährige Veranstaltung widmet sich den Phänomenen “Big Data”,

“Social Bots” und “Fake News” und der Auseinandersetzung damit in der

(medien)pädagogischen Arbeit mit Kindern und Jugendlichen.

Datum: 09.06.2017, 9.15 Uhr - 16.00 Uhr

Ort: Neues Rathaus zu Leipzig, Martin-Luther-Ring 4 - 6, 04109 Leipzig

Veranstalter: Arbeitskreis Medienpädagogik der Stadt Leipzig

Die Teilnehmerzahl ist auf 90 Personen begrenzt.

Die Anmeldung ist online unter http://www.mpz-leipzig.de/fachtagung,

per E-Mail oder Fax bis zum 31.05.2017 möglich. 

23.03.2017 13:13:39

Medien.Machen.Teilhabe - Kino

Im Rahmen des Projekts Medien.Machen.Teilhabe werden wieder Kinoveranstaltungen für Menschen mit Behinderung abgeboten und durchgeführt.

hier geht es zum Kinoprogramm

 

 

28.02.2017 13:20:21

Medientheorie und Theorie des Films - Grundlagen der Film- und Medienanalyse

1. Beschreibung - bildungspolitischer bzw. fachspezifischer Bezug

Die Teilnehmer werden in die Lage versetzt, audiovisuelle Medien verschiedener Formate und Genres historisch, inhaltlich, methodischdidaktisch sowie wahrnehmungsästhetisch verstärkt und/ oder unter neuen Gesichtspunkten zu verstehen und zu anlaysieren sowie die eigene und Medienkompetenz von Jugendlichen zu befördern.

  • Kompetenzentwicklung zur Film- und Medienanalyse u.a. im Hinblick auf Neue Medien (Internet, Web 2.0)
  • Möglichkeiten der Einbindung der erlangten Kompetenzen in die unterschiedliche Bildungs- und Freizeitzusammenhänge
  • Erkennen der Möglichkeiten der Wahrnehmungsorganisation und -grenzen in gesellschaftlicher und historischer Abhängigkeit und Bedingtheit
  • Vermittlung von Kenntnissen gesellschaftlicher Medienproduktion sowie zur Mediengeschichte

2. Inhaltliche Schwerpunkte

  • Bedingungen und Strukturen institutioneller und gesellschaftlicher Medienproduktion und -verbreitung
  • Filmentwicklung im Kontext gesellschaftlicher und technischer Entwicklungen
  • Film-/Mediensprache und -ästhetik
  • Film und Medien im Ensemble der Künste
  • Medien-/Filmgeschichte
  • medien-/filmspezifische Ausdrucks- und Vermittlungsformen
  • Aufgabe und Zielstellung einer Filmanalyse/ Medienanalyse der politischen Philosophie

3. Zielgruppe

MultiplikatorInnen, Eltern, PädagogInnen, Jugendliche ab 14 Jahren

4. Veranstaltungsort

Landesfilmdienst Sachsen e.V.

Karl-Heine-Straße 83

04229 Leipzig

Durchführung in Ihrer Einrichtung oder in unseren Außenstellen Dresden, Chemnitz und Colditz auf Anfrage gern möglich

5. Ansprechpartner für die Veranstaltungsorganisation

Landesfilmdienst Sachsen e.V.
Karl-Heine-Straße 83
04229 Leipzig
Tel : 0341-4774155
Mail : medienverleih@landesfilmdienst-sachsen.de oder asobotta@landesfilmdienst-sachsen.de

6. Anzahl der Dozenten: 1-2

7. Umfang

minimal zwei bis maximal 5 Bildungstage (jeweils 5 - 7 h)

Alle Informationen zu den Workshops stellen wir Ihnen natürlich auch als PDF zur Verfügung. Zudem halten wir aktuelle Flyer des Landesfilmdienst Sachsen e.V. für Sie hier bereit.

Hier können Sie gleich eine passende Veranstaltung bei uns bestellen.