Banner

Lust auf eine Fortbildung im E-Learning-Format?

Ab dem 15. April 2019 bietet der Landesfilmdienst Sachsen e.V. eine Fortbildungsreihe für Multiplikator*innen der Kinder- und Jugendhilfe an.
Themenschwerpunkte sind E-Learning, Kinder- und Jugendmedienschutz, aktive Medienarbeit u.v.m.
Die Fortbildung ist nach dem Blended Learning-Prinzip aufgebaut und beinhaltet nur wenige Präsenzseminare. So können spannende medienpädagogische Themen in Webinaren und Onlinekursen auch bequem von zuhause aus erschlossen werden.

Interesse? Hier gibt es weitere Informationen.

01.08.2018 09:26:58

August Programm Kino Kassablanka / Sommerferienkino

 

Unser Programm für den August findet ihr hier. Wir freuen uns auf euch! 

01.08.2018 08:59:05

Medientheorie und Theorie des Films - Grundlagen der Film- und Medienanalyse

1. Beschreibung - bildungspolitischer bzw. fachspezifischer Bezug

Die Teilnehmer werden in die Lage versetzt, audiovisuelle Medien verschiedener Formate und Genres historisch, inhaltlich, methodischdidaktisch sowie wahrnehmungsästhetisch verstärkt und/ oder unter neuen Gesichtspunkten zu verstehen und zu anlaysieren sowie die eigene und Medienkompetenz von Jugendlichen zu befördern.

  • Kompetenzentwicklung zur Film- und Medienanalyse u.a. im Hinblick auf Neue Medien (Internet, Web 2.0)
  • Möglichkeiten der Einbindung der erlangten Kompetenzen in die unterschiedliche Bildungs- und Freizeitzusammenhänge
  • Erkennen der Möglichkeiten der Wahrnehmungsorganisation und -grenzen in gesellschaftlicher und historischer Abhängigkeit und Bedingtheit
  • Vermittlung von Kenntnissen gesellschaftlicher Medienproduktion sowie zur Mediengeschichte

2. Inhaltliche Schwerpunkte

  • Bedingungen und Strukturen institutioneller und gesellschaftlicher Medienproduktion und -verbreitung
  • Filmentwicklung im Kontext gesellschaftlicher und technischer Entwicklungen
  • Film-/Mediensprache und -ästhetik
  • Film und Medien im Ensemble der Künste
  • Medien-/Filmgeschichte
  • medien-/filmspezifische Ausdrucks- und Vermittlungsformen
  • Aufgabe und Zielstellung einer Filmanalyse/ Medienanalyse der politischen Philosophie

3. Zielgruppe

MultiplikatorInnen, Eltern, PädagogInnen, Jugendliche ab 14 Jahren

4. Veranstaltungsort

Landesfilmdienst Sachsen e.V.

Karl-Heine-Straße 83

04229 Leipzig

Durchführung in Ihrer Einrichtung oder in unseren Außenstellen Dresden, Chemnitz und Colditz auf Anfrage gern möglich

5. Ansprechpartner für die Veranstaltungsorganisation

Landesfilmdienst Sachsen e.V.
Karl-Heine-Straße 83
04229 Leipzig
Tel : 0341-4774155
Mail : medienverleih@landesfilmdienst-sachsen.de oder asobotta@landesfilmdienst-sachsen.de

6. Anzahl der Dozenten: 1-2

7. Umfang

minimal zwei bis maximal 5 Bildungstage (jeweils 5 - 7 h)

Alle Informationen zu den Workshops stellen wir Ihnen natürlich auch als PDF zur Verfügung. Zudem halten wir aktuelle Flyer des Landesfilmdienst Sachsen e.V. für Sie hier bereit.

Hier können Sie gleich eine passende Veranstaltung bei uns bestellen.