Banner

Stellenausschreibung

Wir suchen ab sofort eine*n Mitarbeiter*in (1,0 VzÄ) für ein Modellprojekt zur Entwicklung einer Fortbildung im E-Learning-Format.

Dieses Modellprojekt beinhaltet die Umsetzung und Evaluation eines berufsbegleitenden Fortbildungsangebotes für Multiplikator*innen aus dem Bereich der Kinder- und Jugendhilfe. 

Das Konzept ist auf insgesamt 21 Monate als Blended-Learning-Angebot angelegt und richtet sich sachsenweit an o.g. Akteure.

 

Voraussetzung ist ein Hochschulabschluss (M.A. oder Diplom) in Medienwissenschaften, Medienpädagogik oder vergleichbaren Disziplinen. Vorausgesetzt wird darüber hinaus die Bereitschaft zur Übernahme von Dienstreisen. Die Vergütung erfolgt in Anlehnung an den öffentlichen Dienst Sachsen.


Ihre Bewerbung, bevorzugt per Mail (max. 5 MB), richten Sie bitte an:

André Sobotta & Hendrik Domrös
Landesfilmdienst Sachsen für Jugend- und Erwachsenenbildung e.V.
Karl-Heine-Str. 83
04229 Leipzig

18.04.2018 10:33:03

April-Programm Kino KassaBlanka

Unser Kinoprogramm für den April findet ihr hier. Wir freuen uns auf euch!

29.03.2018 13:48:16

Ausgewähltes Thema : NS-Ästhetik

Die Teilnehmer werden in die Lage versetzt, Medienprodukte deutscher bzw. nationaler Produktionen in Geschichte und Gegenwart sowie dazu vgl. internationaler Produktionen inhaltlich, ästhetisch sowie methodischdidaktisch unter o.g. Thema zu analysieren, (verstärkt) in den unterschiedlichen pädagogischen Kontexten einbinden zu können sowie dementsprechend die Medienkompetenz sowie Kompentenz und das geschichtliche Wissen in Bezug auf die eigene Person und Jugendliche zu befördern.