Fortbildungsreihe Medien schaffen Teilhabe

Geschrieben von Christoph Marx.

Fortbildung zu Inklusion und Medienkompetenz für Fachkräfte startet am 11.03.2020 in Leipzig!

Die Fortbildungsreihe im Blended-Learning-Format setzt sich aus 2 Präsenzveranstaltugen, 2 Webinaren (d.h. onlinegestützte Seminare) und einem Onlinekurs zusammen. Die Webinare und der Online-Kurs sind auch losgelöst von den Präsenzterminen möglich.

Zielgruppen: Fachkräfte der Behindertenhilfe: Heilerziehungskräfte, Gesundheits- und Krankenpflegekräfte, Sozialpädagog*innen, Lehrkräfte, Erzieher*innen und ähnliche Berufsgruppen, weitere Multiplikator*innen

Zielstellung: Sie als Fachkräfte werden dazu befähigt, Menschen mit Behinderung in ihrer selbstbestimmten medialen Teilhabe und Entwicklung von Medienkompetenz unterstützen zu können. In der Fortbildung lernen Sie Inhalte und Methoden für eine inklusive Medienbildung kennen. Sie sammeln erste Erfahrung im Erstellen eigener Medienprodukte und können ihre eigenen Fragestellungen in Bezug auf ihre Einrichtung mit einbringen. Des Weiteren lernen Sie wichtige Beratungsstellen, Internetportale und Ansprechtpartner*innen für Medienbildung kennen.

Das Angebot ist kostenfrei! Der Veranstaltungsort ist barrierefrei zugänglich.

 

Weitere Informationen zum Angebot finden Sie hier.

 

Kontakt und Anmeldung:

Christoph Marx und Luise Jahn


Telefon: 0341-4929491-106 / -116 


E-Mail: tellingstories[at]landesfilmdienst-sachsen.de


Karl-Heine-Straße 83, 04229 Leipzig

Die Fortbildungsreihe wird im Auftrag der Sächsischen Landesanstalt für privaten Rundfunk und neue Medien (SLM) durchgeführt.

Kontakt

Landesfilmdienst Sachsen für Jugend- und Erwachsenenbildung e.V.
Karl-Heine-Straße 83
04229 Leipzig

Telefon: (0341) 49 29 49 1-0
Fax: (0341) 49 29 49 1-222
E-Mail: kontakt[ädd]landesfilmdienst-sachsen.de

Öffnungszeiten

Montag - Donnerstag 11:00 - 18:00 Uhr
Freitag nach Vereinbarung

Erreichbarkeit
Straßenbahn: 14 (Hst. Merseburger Str.) oder 3 (Hst. Felsenkeller)
Bus: 60 (Hst. Naumburger Str.)