Terminkalender

Startdatum Webinar Titel Beschreibung Startzeit Endzeit
Donnerstag, 28. Mai 2020 Neue Medien: Handlungsorientierte und aktive Medienarbeit

Inhalt: Neben einer theoretischen Verortung werden im Webinar Möglichkeiten des Einsatzes Neuer Medien in der Sekundarstufe I vorgestellt und hinsichtlich ihres Mehrwertes und der Einsetzbarkeit reflektiert.
Kosten: 5€/TeilnehmerIn
Zielgruppe: Multiplikator*innen, Pädagog*innen, Erzieher*innen, Fachkräfte der Kinder- und Jugendarbeit
ReferentIn: Pauline Mager
Anmeldung: elearning[ädd]landesfilmdienst-sachsen.de (bis 25.05.2020)

18:30 20:00
Donnerstag, 4. Juni 2020 Cybermobbing, Hate Speech & Fake News - Pädagogische Angebote zu Hass im Netz

Der Inhalt des Webinars als pdf
Kosten: 15€/TeilnehmerIn
Zielgruppe: PädagogInnen, SozialpädagogInnen, LehrerInnen, ErzieherInnen und Interessierte
ReferentIn: Eva Dietrich
Anmeldung an: edietrich[ädd]landesfilmdienst-sachsen.de (bis 02.06.20)

10:00 14:00
Montag, 8. Juni 2020 „Zwischen Wahn und Wirklichkeit“ - Neonazismus, Verschwörungsmythen und Grauzonen als Herausforderungen für die Demokratie

Inhalt: Im Webinar werden überblicksartig neonazistische, verschwörungstheoretische und andere demokratiegefährdende Vorstellungen anhand medialer Angebote vorgestellt, analysiert und kritisiert.
Im Einführungsvortrag werden zudem zentrale Begriffe wie die Extremismusthese besprochen und zentrale Fragestellungen der Diskussion bearbeitet, so zum Beispiel„Wie äußert sich Antisemitismus in der aktuellen Situation?“, „Was ist Rassismus?“, „Was kennzeichnet die sogenannte Neue Rechte?“, „Wie äußern sich Ressentiments jenseits einer strafrechtlichen Relevanz?“, „Welche Erscheinungsformen demokratiegefährdender Denk- und Verhaltensweisen gibt es?“.
In dieser Onlineveranstaltungen kommen darüber hinaus Tools und Anwendungen zum Einsatz, welche sich zur Übertragung in den pädagogischen Prozess (z.B. fächerübergreifender Unterricht) eigenen und dahingehend bereits durch den LFD Sachsen evaluiert wurden.
Kosten: Kostenlos. Zur Aufrechterhaltung unserer Arbeit bitten wir um Spenden (paypal: donate[ädd]landesfilmdienst-sachsen.de)
Zielgruppe: pädagogische Fachkräfte, Pädagog*innen in Ausbildung
Referent: Hendrik Domrös (LFD Sachsen, Historiker)
Anmeldung an: kontakt[ädd]landesfilmdienst-sachsen.de (bis 03.06.2020)
Webinar-Inhalt nochmal als pdf

14:00 16:00
Montag, 15. Juni 2020 „Zwischen Wahn und Wirklichkeit“ - Neonazismus, Verschwörungsmythen und Grauzonen als Herausforderungen für die Demokratie

Inhalt: Im Webinar werden überblicksartig neonazistische, verschwörungstheoretische und andere demokratiegefährdende Vorstellungen anhand medialer Angebote vorgestellt, analysiert und kritisiert.
Im Einführungsvortrag werden zudem zentrale Begriffe wie die Extremismusthese besprochen und zentrale Fragestellungen der Diskussion bearbeitet, so zum Beispiel„Wie äußert sich Antisemitismus in der aktuellen Situation?“, „Was ist Rassismus?“, „Was kennzeichnet die sogenannte Neue Rechte?“, „Wie äußern sich Ressentiments jenseits einer strafrechtlichen Relevanz?“, „Welche Erscheinungsformen demokratiegefährdender Denk- und Verhaltensweisen gibt es?“.
In dieser Onlineveranstaltungen kommen darüber hinaus Tools und Anwendungen zum Einsatz, welche sich zur Übertragung in den pädagogischen Prozess (z.B. fächerübergreifender Unterricht) eigenen und dahingehend bereits durch den LFD Sachsen evaluiert wurden.
Kosten: Kostenlos. Zur Aufrechterhaltung unserer Arbeit bitten wir um Spenden (paypal: donate[ädd]landesfilmdienst-sachsen.de)
Zielgruppe: pädagogische Fachkräfte, Pädagog*innen in Ausbildung
Referent: Hendrik Domrös (LFD Sachsen, Historiker)
Anmeldung an: kontakt[ädd]landesfilmdienst-sachsen.de (bis 10.06.2020)
Webinar-Inhalt nochmal als pdf

14:00 16:00
Montag, 15. Juni 2020 Medienrecht: Rechtliche Aspekte der Medienarbeit mit Kindern und Jugendlichen

Inhalt: Das Webinar vermittelt Grundlagenwissen hinsichtlich des weitreichenden Themas "Medienrecht", vor dem Hintergrund der Nutzung des Internets und konkreter Social Media-Angebote.
Kosten: 5€/TeilnehmerIn
Zielgruppe: Multiplikator*innen, Pädagog*innen, Erzieher*innen, Fachkräfte der Kinder- und Jugendarbeit
ReferentIn: Pauline Mager
Anmeldung: elearning[ädd]landesfilmdienst-sachsen.de (bis 12.06.2020)

18:30 20:00
Montag, 31. August 2020 Medienrecht: Rechtliche Aspekte der Medienarbeit mit Kindern und Jugendlichen

Inhalt: Das Webinar vermittelt Grundlagenwissen hinsichtlich des weitreichenden Themas "Medienrecht", vor dem Hintergrund der Nutzung des Internets und konkreter Social Media-Angebote.
Kosten: 5€/TeilnehmerIn
Zielgruppe: Multiplikator*innen, Pädagog*innen, Erzieher*innen, Fachkräfte der Kinder- und Jugendarbeit
ReferentIn: Pauline Mager
Anmeldung an: elearning[ädd]landesfilmdienst-sachsen.de (bis 28.08.2020)

18:30 20:00
Donnerstag, 17. September 2020 Kinder in neuen Medienwelten – Welche Verantwortung haben wir als Eltern?

Inhalt: Medien sind ein fester Bestandteil im Leben von Kindern und Jugendlichen – sie surfen täglich im Internet, nutzen WhatsApp und schauen Videos auf YouTube. Im Rahmen des Webinars erfahren Eltern, welche Chancen, aber auch Risiken es gibt und wie sie ihre Kinder schützen können.
Kosten: 5€/TeilnehmerIn
Zielgruppe: Eltern
ReferentIn: Pauline Mager
Anmeldung an: elearning[ädd]landesfilmdienst-sachsen.de (bis 14.09.2020)

18:30 20:00
Montag, 12. Oktober 2020 Einblicke in die Felder des Kinder- und Jugendmedienschutz

Inhalt: Im Webinar wird ein Überblick über die Felder des Kinder- und Jugendmedienschutzes und deren Gefährdungsdimensionen gegeben. Im Zuge dessen werden gesetzliche Grundlagen, Institutionen und Akteure des Medienschutzes sowie hilfreiche Internetangebote vorgestellt. Es folgt eine Diskussion über pädagogische Ansätze und Empfehlungen.
Kosten: 5€/TeilnehmerIn
Zielgruppe: Multiplikator*innen, Pädagog*innen, Erzieher*innen, Fachkräfte der Kinder- und Jugendarbeit
ReferentIn: Pauline Mager
Anmeldung an: elearning[ädd]landesfilmdienst-sachsen.de (bis 09.10.2020)

18:30 20:00
Montag, 26. Oktober 2020 Einblicke in die Felder des Kinder- und Jugendmedienschutz

Inhalt: Im Webinar wird ein Überblick über die Felder des Kinder- und Jugendmedienschutzes und deren Gefährdungsdimensionen gegeben. Im Zuge dessen werden gesetzliche Grundlagen, Institutionen und Akteure des Medienschutzes sowie hilfreiche Internetangebote vorgestellt. Es folgt eine Diskussion über pädagogische Ansätze und Empfehlungen.
Kosten: 5€/TeilnehmerIn
Zielgruppe: Multiplikator*innen, Pädagog*innen, Erzieher*innen, Fachkräfte der Kinder- und Jugendarbeit
ReferentIn: Pauline Mager
Anmeldung an: elearning[ädd]landesfilmdienst-sachsen.de (bis 23.10.2020)

18:30 20:00
Donnerstag, 5. November 2020 Jugendliche in neuen Medienwelten – Welche Verantwortung haben wir als Eltern?

Inhalt: Medien sind ein fester Bestandteil im Leben von Kindern und Jugendlichen – sie surfen täglich im Internet, nutzen WhatsApp und schauen Videos auf YouTube. Im Rahmen des Webinars erfahren Eltern, welche Chancen, aber auch Risiken es gibt und wie sie ihre Kinder schützen können.
Kosten: 5€/TeilnehmerIn
Zielgruppe: Eltern
ReferentIn: Pauline Mager
Anmeldung an: elearning[ädd]landesfilmdienst-sachsen.de (bis 02.11.2020)

18:30 20:00
Donnerstag, 19. November 2020 Hate Speech und Fake News – Ansätze zur pädagogischen Arbeit

Inhalt: Neben einer theoretischen Einordnung der Phänomene Hate Speech und Fake News gibt das Webinar einen Überblick über aktuelle Erscheinungsformen, typische Muster und Lösungsansätze von Hass im Netz.
Kosten: 5€/TeilnehmerIn
Zielgruppe: Multiplikator*innen, Pädagog*innen, Erzieher*innen, Fachkräfte der Kinder- und Jugendarbeit
ReferentIn: Pauline Mager
Anmeldung an: elearning[ädd]landesfilmdienst-sachsen.de (bis 16.11.2020)

18:30 20:00

Kontakt

Landesfilmdienst Sachsen für Jugend- und Erwachsenenbildung e.V.
Karl-Heine-Straße 83
04229 Leipzig

Telefon: (0341) 49 29 49 1-0
Fax: (0341) 49 29 49 1-222
E-Mail: kontakt[ädd]landesfilmdienst-sachsen.de

Öffnungszeiten

Montag - Donnerstag 11:00 - 18:00 Uhr
Freitag nach Vereinbarung

Erreichbarkeit
Straßenbahn: 14 (Hst. Merseburger Str.) oder 3 (Hst. Felsenkeller)
Bus: 60 (Hst. Naumburger Str.)