Neuigkeiten vom LFD

  • Projektabschluss-Feier am 07.12.2022

    LFD

    17.11.22 - Das Jahr 2022 neigt sich dem Ende, so auch unser Projekt Leipzigs koloniale Vergangenheit - Verantwortung für Gegenwart und Zukunft. Deshalb möchten wir für den 07.12. zwischen 17:00 und 19:00 Uhr zur Feier des erfolgreichen Projektabschlusses ins Kino Cineding einladen. Wir berichten von unserem Vorgehen, den teilnehmenden und kooperierenden Gruppen und Institutionen, stellen digitales Material zur Verfügung und erklären, was es damit auf sich hat u.v.m. Die Teilnahme ist kostenfrei. Mehr Infos gibt es hier auf der Projekt-Webseite.

  • 16. Filmfest LeoLiese 2022

    LFD

    13.09.22 - Unser Kinder- und Jugendfilmfest LeoLiese wird ab der nächsten Woche zum 16. Mal veranstaltet - am 19.09. geht es los im Kulturhaus Schweizergarten in Wurzen. Im Anschluss tourt das Wanderkino durch die Städte und Gemeinden der Landkreise Nordsachsen und Leipzig. Alle Infos zum diesjährigen Festival gibt es auf der LeoLiese-Webseite.

  • Filmfest Rabazz 2022 - bald geht es los!

    LFD

    30.06.22 - Nur noch ein paar Tage und dann startet es: unser 10. Kinder- und Jugendfilmfest Rabazz! Am 04.07. ist der Eröffnungstag, wir zeigen MEINE WUNDERKAMMERN im Beisein der Regisseurin Susanne Kim und erkunden virtuelle Welten. Alle Infos zum diesjährigen Festival gibt es auf der Rabazz-Webseite.

  • Der LFD nun mit zwei Standorten in Leipzig

    LFD

    29.06.22 - Neben unserem neuen Büro in der Luppenstr. 5a (inkl. dem schicken Seminarraum) bleiben wir in der Karl-Heine-Str. 83 als nun zweitem Standort vertreten. Dort wird weiterhin unser Weiterbildungs-, Workshop- und Kinoprogramm im "Cineding" Medienzentrum stattfinden.
    Bitte beachten Sie, dass die MitarbeiterInnen ab jetzt im Normalfall in der Luppenstraße zu unseren Bürozeiten 9-18Uhr zu erreichen sind.

  • Endlich angekommen im neuen Büro

    LFD

    29.06.22 - Endlich ist jetzt unser neues Büro in der Luppenstraße 5a, nahe der Straßenbahnhaltestelle Angerbrücke, betriebsbereit. Unser Büro liegt im Erdgeschoss im Haus im Innenhof. Endlich können wir wieder gemeinsam arbeiten und sind auch wieder normal erreichbar. Hinzu gewonnen haben wir einen Seminarraum für bis zu 25 Teilnehmende. Na das ist doch mal was.
    lfd luppenstr 5alfd luppenstr 03

Kommende Veranstaltungen

Mo, 05.12.22 00:00-00:00Uhr
Online 1 Tag - 6 Lernhäppchen
Am 03.12. wird - wie in jedem Jahr - wieder der Internationale Tage der Menschen mit Behinderung begangen. Wir nehmen das zum Anlass, um in 6 kleinen Veranstaltungen weitere Barriereren abzubauen.
Die Veranstaltungen finden online am 05.12.2022 statt und kreisen um das Thema der digitalen Medien. Sie sollen zeigen, wie Medien unseren Alltag sinnvoll ergänzen und so mehr Teilhabe fördern können.

3 Themenbereiche werden bearbeitet:
  • Technik, die das Leben leichter macht!
  • Organisieren, planen, umsetzen
  • Lernen mit Medien
Die Veranstaltungen werden mit der barrierearmen Online-Konferenz-Software Big Blue Button durchgeführt. Es wird nur ein internetfähiges Gerät (Laptop, Smartphone, Tablet) für die Teilnahme benötigt.

Kosten: 5,00 € pro Person je Veranstaltung

Mehr Informationen finden Sie in der hier verlinkten PDF-Datei.
Di, 06.12.22 10:00-12:00Uhr
Online Fortbildung: Fake News, Verschwörungserzählungen und Ideologien der Ungleichwertigkeit als Herausforderungen für die Demokratiearbeit. Fortbildungsangebot für pädagogisch Tätige
Schwerpunkte:
- Wie funktionieren Medien, wie erkennt man Falschinformationen?
- Welche Hilfsmittel und Anwendungen gibt es zur Erkennung von Falschinformationen?
- Analyse und Diskussion von Beiträgen in social media (z.B. Twitter, Telegram...) und sog. „klassischen“ Medien
- Anknüpfungspunkte, Unterschiede und Überlagerungen von Diskriminierungsformen
- Geschichte, Gegenwart und Erscheinungsformen von Antisemitismus
- Verschwörungserzählungen und ideologiekritische Auseinandersetzung mit Antisemitismus als gesamtgesellschaftlichem Phänomen
(Hier finden Sie die pdf der Veranstaltungseinladung.)
Kosten: kostenfrei
Zielgruppe: pädagogisch Tätige
Anmeldung: bis 02.12. (max. 20 TN): kontakt(ädd)landesfilmdienst-sachsen.de oder 0341/49 29 49 10
Die Maßnahme wird gefördert durch das Bundesprogramm „Demokratie leben!", den Landespräventionsrat Sachsen und den Landkreis Mittelsachsen.
Mi, 07.12.22 17:00-19:00Uhr
Leipzig, Cineding, Karl-Heine-Straße 83 Projektabschluss-Feier "Leipzigs koloniale Vergangenheit - Verantwortung für Gegenwart und Zukunft"
Das Jahr 2022 neigt sich dem Ende, so auch unser Projekt Leipzigs koloniale Vergangenheit - Verantwortung für Gegenwart und Zukunft. Deshalb möchten wir für den 07.12. zwischen 17:00 und 19:00 Uhr zur Feier des erfolgreichen Projektabschlusses ins Kino Cineding einladen. Wir berichten von unserem Vorgehen, den teilnehmenden und kooperierenden Gruppen und Institutionen, stellen digitales Material zur Verfügung und erklären, was es damit auf sich hat u.v.m. Die Teilnahme ist kostenfrei. Mehr Infos gibt es hier auf der Projekt-Webseite.
Mo, 12.12.22 16:00-18:00Uhr
Online Fortbildung: Fake News, Verschwörungserzählungen und Ideologien der Ungleichwertigkeit als Herausforderungen für die Demokratiearbeit. Fortbildungsangebot für pädagogisch Tätige
(Wiederholungstermin zum 06.12.)
Schwerpunkte:

- Wie funktionieren Medien, wie erkennt man Falschinformationen?
- Welche Hilfsmittel und Anwendungen gibt es zur Erkennung von Falschinformationen?
- Analyse und Diskussion von Beiträgen in social media (z.B. Twitter, Telegram...) und sog. „klassischen“ Medien
- Anknüpfungspunkte, Unterschiede und Überlagerungen von Diskriminierungsformen
- Geschichte, Gegenwart und Erscheinungsformen von Antisemitismus
- Verschwörungserzählungen und ideologiekritische Auseinandersetzung mit Antisemitismus als gesamtgesellschaftlichem Phänomen
(Hier finden Sie die pdf der Veranstaltungseinladung.)
Kosten: kostenfrei
Zielgruppe: pädagogisch Tätige
Anmeldung: bis 09.12. (max. 20 TN): kontakt(ädd)landesfilmdienst-sachsen.de oder 0341/49 29 49 10
Die Maßnahme wird gefördert durch das Bundesprogramm „Demokratie leben!", den Landespräventionsrat Sachsen und den Landkreis Mittelsachsen.

Medienclub und Workshops - „Kassablanka“ und „FreyStil“ für Kinder und Jugendliche

Unsere Angebote finden unter den aktuellen Hygiene- und Schutzmaßnahmen statt. Das heißt, dass Ihr alle Angebote nutzen könnt, aber folgende Grundregeln gelten:
  • Vorherige Anmeldung per Mail oder Telefon.
  • Wir bitten Euch um einen tagesaktuellen Test. Der Nachweis der Schule ist ausreichend.
  • Für Personen über 18 Jahre, Lehrkräfte, Eltern, Pädagog:innen gilt ausnahmslos 2G+.
Wöchentlich findet jeden Montag der Medienclub „KassaBlanka“, 13-15Uhr statt.
Für Jugendliche ab 13 Jahren öffnet der Medienclub „FreyStil“ ab Februar jeden Mittwoch, 13-15Uhr seine Türen.

Jeden Dienstag und Donnerstag nachmittag gibt es ein weiterhin anspruchsvolles Filmprogramm mit Filmeinführung und -gespräch. Das Programm könnt Ihr als pdf downloaden.
Ihr könnt montags oder mittwochs nicht? Dann kontaktiert uns.
Was Ihr in den Medienclubs genau machen und erleben könnt - Video, Streaming, Beats, Audio, Stop Motion - findet Ihr hier.

Tel: 0341 - 49 29 49 10
E-Mail:kino(ädd)landesfilmdienst-sachsen.de

Webinare - Streaming - Lernumgebungen

Online-Angebote des LFD

Wir unterstützen alle Akteur:innen der Pädagogik und Jugendhilfe bei der Übertragung ihrer Arbeit in den „digitalen Raum“.

Die Online-Angebote des Landesfilmdienst Sachsen als pdf

Sichere Online-Seminare und -Konferenzen

noun Meeting 3364031
  • Hilfe bei der Organisation von digitalen Veranstaltungen, Treffen und Kursen
  • Beratung, v.a. auch in Bezug auf den Schutz sensibler Daten
  • Bereitstellung nötiger Plattformen

 

Eindrucksvolle Live-Streams

noun Meeting 3364031
  • Übertragung von Podiums-Diskussionen, Theaterstücken etc.
  • Einbindung der Teilnehmenden, Ermöglichung von Interaktion
  • Reichweitenstarke Veranstaltungen, nachhaltige Verfügbarkeit

 

Virtuelle Projekt- und Lernumgebungen

noun Meeting 3364031
  • Hilfe bei der Einrichtung / Nutzung geeigneter Software, z.B. Moodle, Lernsax
  • Beratung beim Wechsel von analoger zu digitaler Team- und Zielgruppenarbeit

 

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf!

 

Bild: www.pixabay.com // Icons: Meeting by Nawicon from the Noun Project / livestream by ProSymbols from the Noun Project / elearning by Komkrit Noenpoempisut from the Noun Project (www.thenounproject.com)

Bitte eine E-Mail-Adresse für das Benutzerkonto eingeben. Ein Bestätigungscode wird dann an diese verschickt. Sobald der Code vorliegt, kann ein neues Passwort für das Benutzerkonto festgelegt werden.

Zwei Personen bedienen ein Tablet

Web 2.0 & Social Media

Logo Medienclub Kassablanka Aktive Medienarbeit mit Kindern und Jugendlichen in Leipzig
Kachel MiD

Medien im Dialog

Globales Lernen & Bildung für nachhaltige Entwicklung
Logo Projekt Telling Stories

Medienarbeit mit Menschen mit Behinderung

Logo mediengestützte politische Bildung

Mediengestützte politische Bildung

Kachel Wanderkino

Wanderkino - Open Air-Kino

Filmkulturelle Arbeit
Kachel Medienverleih

Medienverleih & Online-Mediathek

Kinder- und Jugendfilmfest Leipzig

Logo Rabazz 2022

Kinder- und Jugendfilmfest Leipziger Land

Logo Leoliese 2022

Der LFD ist Mitglied in:

Logo Konferenz der Landesfilmdienste

Logo AK Medienpädagogik Leipzig 

Kontakt

Landesfilmdienst Sachsen für Jugend- und Erwachsenenbildung e.V.
Luppenstraße 5a
04177 Leipzig

E-Mail: kontakt[ädd]landesfilmdienst-sachsen.de
Telefon: (0341) 49 29 49 10

Öffnungszeiten

Montag - Donnerstag 11:00 - 18:00 Uhr
Freitag nach Vereinbarung

Erreichbarkeit
Straßenbahn: Haltestelle Angerbrücke, Straßenbahnhof   ( Linien 3, 7, 8,15 )