Kinder- und Jugendfilmfeste LeoLiese und Rabazz

Geschrieben von LFD Sachsen.

20.05.2019 - Bald ist es wieder soweit: unsere beliebten Kinder- und Jugendfilmfeste LeoLiese (im Leipziger Umland) und Rabazz (in der Stadt Leipzig) starten ab dem 17.06.2019. Bei Rabazz wird mit "Invisible Sue" sogar eine Leipzig-Premiere das Festival eröffnen!

Bei dieser Gelegenheit werden sich die Darstellerin Anna Habedank, der Kameramann Ralf Noack und sogar Regisseur Markus Dietrich am 24.06. im Kino Cineding den Fragen des jungen Publikums stellen. Alle Infos zur Eröffnung und zum gesamten Filmfest in den letzten beiden Schulwochen bis zum 05.07. gibt es auf der Rabazz-Webseite. Neben Filmen werden auch Bildbuchkinos für die ganz Kleinen aus der Kita angeboten, aber auch Workshops und Fortbildungen sind im Programm. In diesem Jahr lautet das alles verbindende Motto "Na, super!? Filme und Veranstaltungen über die Superheld*innen unserer Welt".

In der Vorwoche ist das LeoLiese-Wanderkino unterwegs und macht in den Städten und Gemeinden der Landkreise Leipzig und Nordsachsen Station, Infos hierzu liefert die LeoLiese-Webseite.

Kontakt

Landesfilmdienst Sachsen für Jugend- und Erwachsenenbildung e.V.
Karl-Heine-Straße 83
04229 Leipzig

Telefon: (0341) 49 29 49 1-0
Fax: (0341) 49 29 49 1-222
E-Mail: zentrale[at]landesfilmdienst-sachsen.de

 

Öffnungszeiten

Montag - Donnerstag 11:00 - 18:00 Uhr
Freitag nach Vereinbarung

Erreichbarkeit
Straßenbahn: 14 (Hst. Merseburger Str.) oder 3 (Hst. Felsenkeller)
Bus: 60 (Hst. Naumburger Str.)